Comdirect Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 08.06.2020
Last modified:08.06.2020

Summary:

Reichsfreiheitsbrief die Reichsfreiheit, ob und. (K. Das gewГhlte Casino vertrauenswГrdig ist.

Comdirect Erfahrungen

Alle Details zu comdirect comdirect Girokonto im Check! Focus Money gibt einen Überblick über alle Services. Relevante Kosten transparent dargestellt. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. Welche Erfahrung haben andere Kunden mit der comdirect gemacht? Hier finden Sie echte Erfahrungsberichte und unabhängige Bewertungen von Kunden der.

comdirect Erfahrungen

Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. - 39 comdirect Bewertungen. Lese hier die Erfahrungen unserer iGraal Mitglieder. Du hast ebenfalls bei comdirect geshoppt? Dann teile jetzt. Ich habe die comdirect durchgecheckt. Meine Meinung dazu kannst Du hier lesen.» Volkswagenbank Erfahrungen Als langjähriger Kunde der Volkswagen Bank.

Comdirect Erfahrungen Welche Kritikpunkte gibt es bei der comdirect zu nennen? Video

Das Ende von Comdirect ! Commerzbank Übernahme Comdirect 2020

Comdirect Erfahrungen

Hier kommen die getrennte Aufbewahrung von Kundeneinlagen , die Regulierung eines Anbieters und die Höhe der Einlagensicherung ins Spiel. Für Banken gelten dabei übrigens ganz andere Regeln als für Broker.

Wir waren also gespannt, wie die Erfahrungen bei der comdirect waren. Überraschend viele Anbieter, vor allem Online-Broker, halten sich bei den Hinweisen auf Renditechancen und Risikopotentiale sehr bedeckt.

Manche Broker, vor allem ausländische, erfüllen gerade so die gesetzlichen Minimalanforderungen.

Auf comdirect. Dort wird dieses so kritische Spannungsfeld neutral, interessant und auch tiefgehend aufbereitet.

Wer sich hier einliest, bekommt keine Angst, verliert vielleicht sogar unbegründete Ängste — und wird ganz sicher zu einem besseren Trader. Dies ist gut für den Anleger und davon profitiert natürlich auch der Online-Broker.

Damit auch abseits von spanenden Märkten und riskanten Produkten das Risiko möglichst gering ist, muss ein seriöser Online-Broker hohe Anforderungen erfüllen.

Richtige Banken BaFin-Fachbegriff: Einlagenkreditinstitute haben es hier einfacher, denn sie dürfen auch selbst Kundengelder entgegennehmen.

Stichwort Finanzkrise: für derartig unkalkulierbare Risiken müssen Banken vorsorgen. Es geht dabei um die Einlagensicherung , die mittlerweile auch gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die dort geschützten Summen sind mit maximal Die Commerzbank-Tochter hat in dieser Testkategorie vollkommen überzeugt.

Deswegen haben unsere Tester 10 von 10 Punkten in der comdirect Bewertung vergeben. Dafür braucht es mindestens eine sicher verschlüsselte Webseite und ein konsequentes Vorgehen bei IT-Sicherheit und Datenschutz.

Dementsprechend sicher verschlüsselt findet auch die Datenübertragung zwischen Kunde und Online-Broker statt. Da dies nicht immer so gewesen sein muss, haben wir im comdirect-Test auch einen interessierten Blick in die Vergangenheit geworfen: Gab es oder gibt es Presseberichte zu Datenschutz-Problemen, Daten-Diebstählen und Hacker-Attacken?

Die Recherche war zum Glück ergebnislos , auch in der Vergangenheit war der comdirect Broker ein sicherer Anbieter. Computer-Viren, Phishing-Mails muss man sich schützen.

Auch hier waren die Erfahrungen auf comdirect. Einen Benachrichtigungsservice zu verdächtigen Aktivitäten in Depot oder Konto kann man bei comdirect leider nicht einrichten , man kann sein Geld allerdings durch ein entsprechend klein eingestelltes Überweisungslimit schützen.

Die comdirect gehört eindeutig zu den sichersten Anbietern. Es gab nur minimale Kritik im Detail und eine comdirect Bewertung von 9 von 10 Punkten.

Geldanlage und Trading sind komplexe und spannende Themen. Gute Banken und Broker respektieren dies und bemühen sich intensiv um die Wissensvermittlung.

Das ist auch für die Nutzer praktisch, da die Wege zwischen Depot und Broker-Webseite natürlich sehr kurz sind. Um echte Erfahrungen zu sammeln, wurde unter anderem ein komplettes Webinar besucht und bewertet , zusätzlich wurden Informationen zu Seminaren , Lernmaterialien und der Gestaltung des Wissensangebotes gesucht und bewertet.

Die Online-Veranstaltung wird vom Broker comdirect selbst angeboten, geleitet wurde das Webinar von Sascha Bringe, einem comdirect-Mitarbeiter. Die Videoqualität war gut , allerdings keine HD-Qualität.

Beim Ton gab es ebenfalls keine Probleme, Herr Bringe war immer gut verständlich. Unsere Erfahrungen mit dem comdirect-Coach waren gut, er kam von der Stimme her sehr sympathisch rüber, wirkte dabei aber gleichzeitig seriös und glaubwürdig.

Der Coach war während des Webinars nicht im Bild zu sehen. Während des Webinars war die Kommunikation sehr variabel und fand auf Augenhöhe statt.

Die während der Veranstaltung gesammelten Fragen wurden in diesem Webinar am Ende sehr ausführlich beantwortet. Zur Interaktivität trugen auch spannende Umfragen z.

Dazu trugen vor allem die rund um Tipps und Strategien vorgestellten statistischen Nachweise bei. Insgesamt waren die Hinweise werthaltig , denn sie waren nicht rein diskretionär, sondern waren Teil eines gesamten Regelwerks und lassen sich so auch von weniger erfahrenen Tradern von der Theorie in die Praxis übertragen.

Kommerzielle Interessen von Broker oder Coach z. Kontoeröffnung, Neukundenwerbung kamen im Webinar erfreulicherweise kaum vor. Der Einstieg in dieses Webinar von comdirect hat uns im Test gut gefallen , denn es wurde zuerst überprüft, ob auch alle Teilnehmer ein gutes Bild haben und alles hören können.

Der Einstieg war dazu fachlich interessant , erfordert dadurch aber ganz sicher etwas Grundlagenwissen. Zu unerfahrene Anleger könnten hier eventuell etwas überfordert sein.

Wer sich nicht gleich abschrecken lässt und dabeibleibt, hat übrigens gute Chancen nach und nach mehr zu verstehen, denn während des Webinars wurde sehr gut mit verständlichen und übersichtlichen Texttafeln visualisiert.

Dadurch wurden alle Überlegungen und Ansätze gut nachvollziehbar. Alle im Laufe des Webinars vom Coach in den Raum gestellten Fragen wurden sehr gut beantwortet, die Lernveranstaltung war damit auch pädagogisch wertvoll.

Andere Banken und Broker waren bei diesem Testkriterium überzeugender. Die Wissensvermittlung bekommt auf comdirect.

Neben den Webinaren werden übrigens auch persönliche Vor-Ort-Seminare angeboten. Weitere Lerninhalte und Informationen gibt es auf der Webseite der Commerzbank-Tochter ebenfalls: ein Forum, der compact Newsletter und das compass Kundenmagazin sind gute Angebote.

Das Girokonto ist dabei in seiner Grundausführung sogar komplett kostenlos. Das Depot ist ebenfalls frei von Grundgebühren - die Orderkosten eines Wertpapierkaufes sind dafür nicht die allergünstigsten.

Dennoch bin ich überzeugt von dem Angebot, da die Comdirect ein "gefestigter" Anbieter ist und der Support bei Fragen oder Wünschen jederzeit erreichbar und hilfreich ist.

Ich habe schon einige Konten eröffnet, aber so einfach, wie es einem die Comdirect macht, habe ich es vorher noch nicht gehabt.

Nach der Auswahl des entsprechenden Produktes und der Dateneingabe kann man wählen zwischen einem Post-Ident Verfahren, bei dem man den Antrag ausdruckt und bei einer der möglichen Filialen seine Daten überprüfen lässt oder dem Video-Ident Verfahren, bei dem man per Video-Anruf mit einem Comdirect-Mitarbeiter verbunden wird.

Hierbei wird der Account legitimiert und somit freigeschaltet, sodass der gesamte Prozess der Kontoeröffnung sehr schnell erledigt ist.

Auch vom Konto an sich und vom Depot bin ich bisher positiv überzeugt. In der Online-Übersicht kann man sich seine persönliche Übersicht individuell zusammenstellen - je nachdem, was man auf den ersten Blick sehen möchte.

Vor meinem ersten Wertpapierkauf wollte ich noch einige Fragen loswerden, welche ich im FAQ der Comdirect nicht beantworten konnte.

Dafür kontaktierte ich den Service per Telefon. Die Wartezeit hierbei war nur sehr kurz Minuten und die entsprechende Mitarbeiterin war sehr höflich und kompetent.

Der einzige Kritikpunkt, der mir bisher aufgefallen ist, sind die im Vergleich zu anderen Anbietern relativ wenigen Aktien, die sparplanfähig sind.

Bisher bin ich mit den Produkten der Comdirect sehr zufrieden und habe noch nicht sonderlich viele Kritikpunkte gefunden.

Ich bin nun schon seit einem Jahr Kunde bei der Comdirect und kann nichts Negatives über diese Bank berichten! Ich war mit den Leistungen der Comdirect Bank bisher immer sehr zufrieden.

Ich nutze diese Bank für ein Zweitkonto. Insgesamt kann ich insbesondere bezüglich des angebotenen Online-Bankings nur Gutes erwähnen.

Die Eröffnung der Konten und des Depots online war komplett unproblematisch und alles andere als kompliziert, das Postident-Verfahren ging schnell.

Ebenso habe ich keinerlei Sicherheitsbedenken beim Online-Banking, mir ist hier bisher kein Problem aufgefallen.

Insgesamt haben die ganze Website und auch die App, die ich fast täglich nutze, immer einen soliden Eindruck auf mich gemacht und ich bin mit den Leistungen rundum zufrieden.

Die Erstellung von Daueraufträgen und Ähnlichem ist schnell erledigt und umkompliziert. Ich kann Comdirect mit ihren Produkten daher insgesamt weiterempfehlen - die Konditionen stimmen soweit für mich und auch die Funktionalität der Website und das Onlinebankings sind für mich absolut akzeptabel.

Mein persönliches Fazit für Comdirect: für das alltägliche Banking vollkommen ausreichend. Ich habe mich aus mehreren Gründen für ein Girokonto bei Comdirect entschieden.

Die Kontoeröffnung bei Comdirect ist absolut simpel. Das fand ich richtig klasse. Ich musste dafür nur mindestens drei Geldeingänge haben. Die Höhe spielt dabei keine Rolle.

Die Geldkarte und die Anmeldedaten hatte ich innerhalb 4 Tagen im Briefkasten. Ich habe alles online erledigt, mit wenig Zeitaufwand.

Das Konto ist kostenlos und es braucht keinen Mindestgeldeingang. Ich kann kostenlos Geld einzahlen. Das war mir auch wichtig. Egal wo ich war, es war bis jetzt kein Problem einen Automaten zu finden.

Das Onlinebanking und die App sind gut strukturiert und einfach in der Handhabung. Ein einziges Mal hatte ich ein Problem mit einer Überweisung.

Das konnte aber schnell mit dem Kundenservice telefonisch geklärt werden. Es hat zwar etwas gedauert jemanden zu erreichen, aber dafür war der Herr sehr freundlich und hat alles in Ruhe erklärt.

Ich würde mich jeder Zeit wieder für ein Konto bei der Comdirect entscheiden. Ich habe ein Girokonto und Depot eröffnet.

Die Eröffnung war etwas kompliziert gestaltet, da zunächst alle Leitungen für das VideoIdent-Verfahren tagelang besetzt waren.

Nach der Identifizierung bekam ich meine Karten und Zugangsdaten, aber innerhalb weniger Tage, also schneller als bei anderen Banken.

Der Login war bereits zwei Tage nach Identifizierung möglich. Das Online-Banking ist zunächst schwer zu verstehen, da alle Menüs ineinander verschachtelt sind.

Sobald man jedoch die Logik versteht, kommt man einfach zurecht. Leider muss man für bestimmte Aufträge zum Telefon greifen, allerdings versucht die comdirect da nachzubessern, so kann man mittlerweile zum Beispiel sein Kreditkartenlimit online anpassen.

Der Telefon-Kundenservice ist der beste, den ich bisher bei einer Bank erlebt habe. Meine Anliegen per Mail wurden immer binnen 2 Tagen bearbeitet.

Die comdirect-App ist eine Katastrophe, es fehlen Features, die Standard sein sollten zB Realtime-Push-Notifications , darüber hinaus gibt es noch günstigere Banken als die comdirect, allerdings mit Abstrichen beim Service.

Ich bin inzwischen 6 Jahre Kunde bei der Comdirect Bank und generell sehr zufrieden. Die Kontoeröffnung zu meinem Lebensjahr hat sich wirklich einfach gestaltet — vor allem für mich als junge Frau, die sich zum ersten Mal mit ihren eigenen Finanzen mehr auseinandersetzen musste und ihre eigene Bank nun wählen konnte, mit der endlich erreichten Volljährigkeit.

Nach Identifikation bei der Post ging alles ganz zügig. Die Girokarte und Visakarte kamen in kürzester Zeit früher als angekündigt bei mir zu Hause an.

Was mir zusätzlich sehr zugesagt hat bei der Bank war ihr Tagesgeldplus-Konto, kostenlose Kontoführung und ihr praktisch aufgebautes Onlinebanking.

Die Kundenbetreuung ist für mich rund um die Uhr erreichbar und in der Regel hatte ich immer sehr freundliche und hilfreiche Mitarbeiter am Telefon.

Was ich persönlich ebenfalls als Vorteil empfinde ist, dass die Comdirect Bank bei der Cash Group ist und ich somit bei vielen verschiedenen Bankautomaten mit meiner Girokarte Bargeld abheben kann, ohne Gebühren zu zahlen.

Ebenfalls beeindruckend fand ich, dass ich mit der Visakarte im nicht europäischen Ausland mit wenig oder keinen verbundenen Gebühren Geld bekomme, was natürlich als junge Reisende sehr ansprechend war.

An einer Stelle bin ich etwas enttäuscht. Sie bieten zwar an, eine neue Karte ins Ausland zu verschicken oder die Möglichkeit ähnlich wie bei Western Union sich Bargeld auszahlen zu lassen bis zu einem Betrag von ca.

Die erste Möglichkeit ist zusätzlich schwer, wenn man auf Durchreise ist und nirgendwo an einer sicheren Stelle die Karte abholen kann, da man bei Lieferung persönlich anwesend sein muss, weil sie sich ansonsten die Karte wieder auf direktem Weg nach Deutschland befindet.

Natürlich ist dieses Verfahren sehr sicher, aber wenig praktisch. Ich hätte mir die Option von Travelerchecks gewünscht oder die Ausstellung einer zweiten Visakarte.

Mein Freund und ich sind kürzlich zusammengezogen und wollten daher ein Gemeinschaftskonto für Miete und sonstige gemeinsame Ausgaben eröffnen.

Nach kurzer Suche sind wir über Check24 bei Comdirect gelandet. Dort kann man Girokonten ganz einfach online eröffnen, was nun ja schon einige Banken anbieten doch nur selten auch direkt mit der Option als Gemeinschaftskonto.

Es war alles innerhalb weniger Minuten ausgefüllt. Vertrag ausgedruckt, unterschrieben und eben in den Briefkasten geworfen.

Haben uns dann noch via VideoIdent identifiziert, was glücklicherweise auch sehr schnell und unkompliziert ging. Unsere kleine Postfiliale in der Nähe bietet den PostIdent-Service nicht an, daher war es sehr praktisch, dass wir nicht extra irgendwo hinfahren mussten.

Das Konto ist noch sehr frisch aber es läuft bisher alles tadellos und wie erhofft, sowohl beim Bezahlen in Geschäften und Restaurants sowie online.

Wir sind sehr zufrieden. Bisher haben wir keinen weiteren Bedarf nach Kundensupport gehabt, daher können wir dazu noch nichts weiter sagen.

Beim VideoIdent-Verfahren war der Mitarbeiter jedoch sehr freundlich und hat alles gut erklärt. Im Rahmen einer Neukundenaktion habe ich mich vor fast zwei Jahren bei der comdirect Bank angemeldet.

Diese Aktion ist bereits sehr positiv zu erwähnen. Es handelte sich um insgesamt Euro, die für die Anlage eines Girokontos angeboten wurden.

Die Summe wurde zuverlässig auf das entsprechende Girokonto ausgezahlt. Nach der Online-Anmeldung habe ich innerhalb von drei Tagen die Unterlagen erhalten.

Am selben Tag habe ich diese bei einer Poststelle abgegeben und mich mittels meines Ausweises legitimiert. Die vollständige Registrierung war somit in circa einer Woche abgeschlossen.

Das Onlinebanking funktioniert einwandfrei. Alle notwendigen Features sind enthalten. Man findet sich gut zurecht und kann seine Überweisungen schnell abwickeln.

Auch die Anlage eines Dauerauftrages funktioniert sehr einfach. Bisher habe ich den Kundenservice einmal benötigt. Hierbei ging es um einen Fehler meinerseits.

Mir wurde dennoch - am Telefon - umgehend geholfen. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich und hilfsbereit. In der gut strukturierten Struktur und Übersicht habe ich mich schnell zurecht gefunden.

Mir gefällt die Darstellung des Aktienverlaufs und die entsprechenden Grafiken. Die Aktien werden wunderbar visualisiert. Schön wäre, wenn die Verbuchung neuer Aktienkäufe schneller sichtbar wäre.

Manchmal dauert es, bis diese in der eigenen Übersicht auffindbar sind. Das wäre eine Hilfe gerade für die Sparpläne. Es gibt keinen Posten "vorgemerkte Buchungen".

Ansonsten ist alles übersichtlich gestaltet. Man kann seine Ausgaben filtern und darstellen lassen. Die Struktur ist Benutzer freundlich und ich habe mich schnell eingefunden.

Zur Girokarte gibt es eine Visakarte, auf Wunsch auch mit persönlichem Motiv. Eine Servicehotline gibt es - bisher habe ich diese allerdings nicht benötigt, da alles prima funktioniert und ich bin bei der Comdirect gut aufgehoben fühle.

Zur Hilfe habe ich dabei ein Video aus "Youtube" herangezogen, in welchem genau erläutert wird, wie man ein Konto bei dieser Bank eröffnet.

Auch ohne diese Hilfe hätte ich es aber hinbekommen, da die Anmeldung meiner Meinung nach recht simpel ist. Ich habe mich mithilfe meines Personalausweises und einer Webcam bei einem Bankberater dieser Bank personalisiert.

Danach hat es ungefähr 3 Wochen gedauert, bis ich meine Unterlagen per Post erhalten habe und mein Konto nutzen, bzw. Ich finde die Seite etwas unübersichtlich, da ich manchmal länger brauche, um eine bestimmte Funktion zu finden.

An der Darstellung kann also noch gearbeitet werden. Bei Fragen habe ich mich telefonisch mit den Mitarbeitern in Verbindung gesetzt.

Ich habe immer nach kurzer Zeit jemanden erreicht und wurde gut und sehr freundlich beraten. Der Kundenservice ist für mich top! Wenn ich etwas an meinem Konto ändern wollte, wurde diese Änderung sofort von einem Mitarbeiter durchgeführt.

Ich bin nun schon seit 4 Jahren treuer Kunde der comdirect Bank und könnte dort nicht glücklicher sein! Ich habe mich ursprünglich angemeldet, weil ich mit der Unflexibilität meiner alten Bank unzufrieden war.

Zudem stand ein Urlaub auf Bali bevor und hier benötigte ich eine Kreditkarte, die ich bis dahin nicht hatte. Bei der comdirect Bank habe ich alles gefunden, was mir wichtig war: ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte, mit der ich auf Bali gebührenlos Geld abheben konnte was einwandfrei funktioniert hat!

Ich kann all meine Finanzen online regeln in wenigen Klicks, was bei meiner alten Bank ebenfalls eine Utopie war. Bisher hat hier alles reibungslos und schnell funktioniert.

Ich habe auch die App der Bank auf meinem Handy, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Anfangs hatte ich "nur" ein Girokonto und ein Visa-Konto eröffnet.

Die Anmeldung hierzu erfolgte schnell online und nach wenigen Tagen habe ich eine Mappe zugeschickt bekommen mit den entsprechenden Unterlagen. Dann konnte ich auch schon den online Zugang einrichten und mich einloggen.

Ich tätige alle Überweisungen und anderen Vorgänge online und könnte es mir nicht unkomplizierter vorstellen! Die Website ist selbsterklärend, und alle gewünschten Optionen sind vorhanden.

Einzig den Kundenservice kann ich nicht bewerten, weil ich bisher keine Schwierigkeiten hatte ;- Also: eine top Bank, ich bin sehr zufrieden!

Gutes Onlinebanking muss für mich einige Anforderungen erfüllen. Die Suche gestaltet sich dabei teilweise umfangreich, denn es sind eine ganze Reihe von Punkten, die relevant sind.

Das sind meine Erfahrungen:. Die Comdirekt wird von Google schnell gefunden. Die Website ist gefällig aufgebaut und man findet sich schnell zurecht.

Das Anmelden wird Nutzern zunächst einfach gemacht, sehr schnell sind die erforderlichen Angaben gemacht. Dann jedoch wird es etwas aufwendiger, was aber an den Datenschutzgesetzen liegt.

Bestimmte Angaben müssen separat per Post gemacht werden und handschriftliche unterzeichnet werden. Ich habe bei der Comdirekt ein Girokonto eröffnet.

Automatisch damit sind ein Tagesgeldkonto und ein Verrechnungskonto vorhanden. Das Verrechnungskonto dient dazu, im Bedarfsfall Aktien zu kaufen.

Auch das habe ich ausprobiert, es funktioniert einfach und übersichtlich. Weiterhin kann kostenlos ein Visakonto eröffnet werden. Sehr schnell habe ich meine Daueraufträge eingerichtet und das Onlinebanking funktionierte einwandfrei.

Bislang wurden dazu TAN Nummer per Post zugesendet, das entfällt nach neuer europäischer Datenschutzrichtlinie in Ich habe dazu bereits Informationen von der Comdirekt erhalten, wie künftig verfahren wird, wenn die TANs entfallen.

Noch habe ich mich nicht für ein Ersatzverfahren entscheiden, ich gehe aber optimistisch davon aus, dass es funktionieren wird.

Denn bislang habe ich nicht eine einzige negative Erfahrung gemacht. Alle Funktionen, die ich benötige, sind vorhanden. Bislang habe ich keinen Kundenservice benötigt, alles hat funktioniert.

Ich bin sehr zufrieden und wenn alles so bleibt, bleibe ich Kunde. Nach etlichen schlechten Erfahrungen bei "regulären" Banken, hatte ich mich entschlossen, die comdirect auszuprobieren und dort ein Girokonto zu eröffnen.

Die Kontoeröffnung war denkbar einfach. Ich konnte die Unterlagen alle am Laptop ausfüllen und musste meinen Eröffnungsantrag zusammen mit den PostIdent Unterlagen ausdrucken und damit in eine Postfiliale spazieren.

Dort wurde das Verfahren durchgeführt und kostenfrei an comdirect geschickt. Ich fand sehr gut, dass ich direkt auch ein Tagesgeldkonto mit eröffnen konnte.

Natürlich gibt es auch hier kaum Zinsen, jedoch eignet es sich hervorragend, um monatlich Rückstellungen zu bilden z. Wenige Tage später hielt ich alles in meinen Händen, bzw.

Alles in separaten Umschlägen an verschiedenen Tagen erhalten. Das Layout des Onlinebankings bei der comdirect ist relativ simpel gehalten, was es einem wirklich leicht macht, sich zurecht zu finden.

Man kann seine Startseite individuell festlegen und kann so seine Finanzen auf den ersten Blick sehen.

Wirklich gut! Das einzige, was noch verbessert werden könnte, ist eine ich meine noch relativ neue Funktion, bei der man externe Konten mit anzeigen lassen kann.

Diese Funktion hat bei mir jedoch noch nicht funktioniert. Hierzu hatte ich den Kundenservice kontaktiert.

Ich nutzte die Chat-Funktion. Da es bereits etwas später am Abend war, rechnete ich eigentlich mit keinem Service mehr.

Allerdings hatte ich nach wenigen Augenblicken Kontakt zu einer Dame, die mir alle Fragen schnell und auch sinnvoll! Zwar konnte das grundsätzliche Problem nicht gelöst werden, jedoch wurde klar, dass dies noch ein systemisches Problem ist "Kinderkrankheit".

Bei der comdirect habe ich ein Aktiendepot eröffnet, um Wertpapiere zu kaufen sowie zu verkaufen. Die Eröffnung des Aktiendepots lief reibungslos und ohne Probleme ab, da alles verständlich formuliert war und man zu jeder Zeit wusste, was man machen soll.

Man kann sich direkt nach der Eröffnung ins Depot einloggen und bekommt die dazugehörigen Unterlagen nur wenige Werktage später per Post zugeschickt.

Das Post-Ident Verfahren lief ebenfalls ohne Verzögerungen und somit war das Depot entsprechend schnell einsatzbereit.

Das Aktiendepot der Comdirect beinhaltet alle notwendigen Funktionen, die für den normalen als auch professionellen Gebrauch vollkommen ausreichend sind.

Der Kundenservice war stets freundlich und hilfreich. Die Antwort bekam ich innerhalb 24h, allerdings war es unter der Woche und nicht an einem Feiertag oder Wochenendtag, doch da dürften die Zeiten ähnlich ausfallen.

Ein verbesserungswürdiger Punkt wäre die Einzahlungsmöglichkeiten und die Dauer der Einzahlungen. Bei normaler Banküberweisung dauert es entsprechend zwei bis drei Werktage, bis das Geld gutgeschrieben ist, hier könnte man ansetzen und weitere Möglichkeiten anbieten, bei denen es nicht so lange dauert, um auch spontan ein paar Aktien kaufen zu können.

Ich bin jahrelanger, zufriedener Kunde der Comdirect Bank und kann in meinem Erfahrungsbericht nur positive Eigenschaften der Bank aufzählen.

Die Mitarbeiter sind stets freundlich und zuvorkommend, egal zu welcher Uhrzeit man Hilfe benötigt. Der 24 h Service ist immer zur Stelle und das auch am Wochenende und an den Feiertagen.

Damals gab es einen Euro im Monat für die Kontoführung geschenkt, diesen Euro erhalte ich heute noch. Die Bank ist kulant und kommt mir immer entgegen.

Die Kontoführung im Onlinemenü ist einfach zu bedienen, hier habe ich bereits auf der Startseite mein verfügbares Gesamtguthaben aus allen Konten im Überblick.

Die Überweisung erfolgt per Tan-Verfahren, dies ist einfach und unkompliziert. Hat man die Liste doch einmal verlegt, kann man umgehend eine neue Liste anfordern, diese wird innerhalb weniger Tage zugestellt.

Etwas schade finde ich, dass das Tan-Verfahren abgeschafft wird und über das Smartphone abgehalten werden soll. Ich bin hier sehr skeptisch und habe das Verfahren noch nicht ausprobiert.

Eigentlich möchte ich beim herkömmlichen System bleiben, da das Smartphone auch schnell verloren gehen kann. Die sensiblen Bankdaten habe ich ungern auf meinem Handy.

Etwas fortgeschrittene Zeitgeister sehen meine Einstellung wahrscheinlich mit einem Lächeln und vertrauen bereits auf das System.

Alles in Allem bin ich von der Comdirect Bank überzeugt und werde der Bank weiterhin die Treue halten.

Nachdem meine alte Bank die Kontoführungsgebühren ordentlich angehoben hatte, entschied ich mich dazu, den Anbieter zu wechseln und eröffnete ein kostenloses Girokonto mit verzinstem Tagesgeldkonto bei der Comdirect.

Zusätzlich buchte ich eine gebührenfreie Kreditkarte dazu, mit der ich auch weltweit Geld abheben kann. Deutschlandweit geht Geld abheben ganz leicht an allen Banken der Cash Group.

Hier hatte ich bisher noch keinerlei Probleme. Das gefiel mir bei meiner alten Bank besser, ist aber dank der kostenfreien Kontoführung zu verschmerzen.

Besonders gut gefällt mir auch, dass man 3 mal im Jahr kostenfrei Bargeld einzahlen kann ab dem 4.

Der Kontowechsel verlief fast reibungslos. Ganz bequem konnte ich online meine Sepa-Lastschriftmandate übertragen und nur selten bekam ich von den Firmen noch mal einen extra Brief, auf dem ich persönlich noch mal unterschreiben sollte.

Die Kontoeröffnung verzögerte sich also und ich bekam letztlich keine versprochene Prämie. Das ist ärgerlich und ich hätte es anständig gefunden die Frist zu verlängern.

Ich bin seit gut einem Jahr Kunde der Comdirect-Bank und bisher positiv überrascht. Ursprünglich war das Konto für einen Nebenerwerb gedacht, mittlerweile nutze ich es als Hauptkonto.

Die Kontoeröffnung verlief völlig unproblematisch und unkompliziert. Die Nutzeroberfläche der Homepage ist sehr übersichtlich und man findet in allen Bereichen, egal ob Konto, Wertpapiere, Fremdwährungskonto, Bonus-Sparen usw.

Aus der Aufzählung eben wird auch das umfangreiche Angebote der Bank deutlich. Sie ist darüber hinaus eine der wenigen Banken, die auch mit kleinen Beträgen diese Angebote nutzbar machen.

Den Kundenservice selbst musste ich noch nicht in Anspruch nehmen, habe aber notfalls Antworten auf offenen Fragen in den FAQs oder dem Forum gefunden.

Kleiner Wermutstropfen am Rande: häufig gehen viele Fenster auf, bevor man zur gesuchten Seite kommt z.

Die Kontoeröffnung für das Girokonto und dem Depot bei der Comdirect Bank lief über einen sehr gut strukturierten Fragebogen ab.

Eine Motivwahl der Karten war leider für mich nicht möglich. Es ist möglich die Startseite nach dem Einloggen auszuwählen zum Beispiel die Kontenübersicht oder zur Depotzusammensetzung.

Die Hilfeseiten sind jedoch noch nie wirklich gut gewesen und werden, so kommt es mir zumindest vor, nicht gepflegt. Deshalb ist man dringend auf den Telefonsupport angewiesen wenn man etwas bestimmtes wissen oder durchführen will.

Die Warteschlangenzeiten beim Telefonsupport waren bis jetzt immer erträglich und ich hatte bei allen Anliegen immer einen kompetenten verständlich Deutsch sprechenden Mitarbeiter erreicht.

Alle Anliegen wurden zu meiner Zufriedenheit gelöst manchmal sogar noch während des Telefonats. Störend ist die Postbox im Dokumentenmanagement, dort werden Werbung der Bank und wichtige Dokumente zusammen und durcheinander abgelegt.

Manche Dokumente kann man nur löschen, andere wiederum nur archivieren, für mich ist dies nicht nachvollziehbar. Die Filterfunktionen sind für mich nicht verständlich, sodass ich immer alles durchklicken muss, um etwas Bestimmtes zu finden.

Daher drucke ich das meiste aus und führe deshalb nur ein halb papierloses Konto. Ich habe mir vor einigen Jahren ein Girokonto bei der comdirect Bank geholt, da diese eine kostenlose Kontoführung anbot und Neukunden eine Prämie versprach.

Die Eröffnung lief absolut reibungslos, da diese ganz einfach online erfolgen konnte. Da ich das Onlinebanking sehr häufig nutze, war mir eine einfache Bedienung wichtig und diese war bei comdirect gegeben.

Die Aufteilung der Rubriken im Onlinebanking war sehr übersichtlich, sodass Aktionen schnell durchzuführen waren.

Neben meinem kostenlosen Girokonto habe ich zusätzlich noch eine Kreditkarte erhalten. Diese machte das Zahlen vieler Dinge einfacher, gerade im Bereich des Onlinekaufs.

Als ich bereits einige Zeit Kunde war, erkundigte ich mich nach einem Dispositionskredit. Dieser wurde mir umgehend genehmigt, was ich als sehr kulant empfand.

Bei Fragen zum Service habe ich mehrmals den Kundenservice per Mail kontaktiert. Meist habe ich hier innerhalb eines Werktages eine Antwort erhalten.

Weitere Kontaktmöglichkeiten stehen per Chat oder per Telefon zur Verfügung. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und auch kompetent.

Die comdirect Bank hat mir im März mitgeteilt, dass sie bereits im April das iTAN-Verfahren einstellen und man sich eine vorgegebene App von comdirect auf sein Handy laden muss, um das Photo-TAN-Verfahren zu betreiben oder ein diesbezüglich Endgerät Lesegerät kaufen muss von der comdirect - welches aber nicht mit von anderen Banken ausgegebenen Geräten kompatibel ist.

Jedenfalls habe ich der jetzigen Umstellung widersprochen, da ich die schon jetzige einseitige Umstellung der comdirect nicht akzeptiere aufgrund des zugrundeliegenden Vertrages.

Hieraufhin hat die comdirect Bank mein Depotkonto für die Onlinenutzung gesperrt. Da es sich bei der comdirect Bank um eine reine Onlinebank handelt, hat sie somit auch mein Konto gem.

Ich komme daher weder an mein Geld noch kann ich Aktien, die sich im Depot befinden verkaufen oder neue kaufen. Somit wird mir mit Sicherheit ein Schaden entstehen.

Auf die Aufforderung hin, dass die comdirect mein Konto entsperren soll, hat man mir bisher mitgeteilt, dass sie dies nicht machen werden. Ich habe daher der comdirect eine Frist gesetzt und werde dann eine Anzeige wegen Unterschlagung stellen.

Ich bin Kunde bei der comdirect mit meinem Depotkonto seit über 20 Jahren. Seit Juli bin ich zufriedener Kunde bei der Comdirect. Zunächst habe ich nur das kostenlose Girokonto sowie Tagesgeldkonto genutzt; im Jahr habe ich zusätzlich ein kostenloses Depot bei der Comdirect eröffnet.

Den Eröffnungsantrag für das Girokonto habe ich Ende Juni postalisch zur Comdirect geschickt hier war ein Postident erforderlich ; schon in der ersten Juliwoche war der Login möglich.

Neben dem kostenlosen Girokonto gibt es eine kostenlose Girocard sowie eine kostenlose Visa-Card. Das Depot bei der Comdirect ist kostenlos z.

Positiv hervorzuheben ist, dass ein kostenloser Sparplan mit ETFs ab 25,00 Euro monatlich eingerichtet werden kann.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Comdirect und hatte noch nie Probleme, die ich über den Kundenservice lösen musste. Ich besitze seit 15 Jahren sowohl ein Girokonto als auch ein Wertpapierdepot bei Comdirect.

Ich habe bisher keine andere Bank kennengelernt, bei der das Onlinebanking so einfach und übersichtlich ist und zugleich einwandfrei funktioniert.

Das Girokonto schätze ich hauptsächlich, weil es ohne Bedingungen kostenlos ist. Es ist also kein Geldeingang notwendig.

Zudem ist eine gebührenfreie Bargeldauszahlung an Geldautomaten von Commerzbank und Deutscher Bank möglich. Obwohl dieser Service nur für drei Einzahlungen pro Jahr kostenlos ist, betrachte ich ihn als wichtigen Pluspunkt gegenüber anderen Onlinebanken.

Auch das kostenfreie Wertpapierdepot beurteile ich als sehr attraktiv. Insgesamt empfand ich den Prozess als reibungslos.

Der Grund für meine Kontoeröffnung war damals, dass das Konto kostenlos war und mir auch recht innovativ erschien. Die Standardprozesse bei der comdirect laufen nach meiner Erfahrung.

Innerhalb von ca. Heutzutage sollte sich eine eine Bank vor allem eine Ich habe wegen der Wechselprämie bei der comdirect ein Konto eröffnet. Die Verifizierung bei der Eröffnung erfolgte über Postident.

Mein Konto hatte ich bis zuletzt bei der Volksbank Marl. Dieses habe ich erst diesen August aufgelöst, weil immer noch Restbuchungen erfolgten.

Damals suchte ich eine Bank mit einem Onlinebanking, über das ich online Überweisungen tätigen konnte. Seither nutze ich das Onlinebanking der comdirect vornehmlich, um meinen Kontostand zu prüfen und um Online-Überweisungen auszuführen.

Eine gute Ergänzung ist der Newsbereich, mit dem sich Trader über mögliche Kursschwankungen informieren. Da nie alle News für jeden Trader von Bedeutung sind, kann dieser Bereich mit dem News Selector auf das wesentliche reduziert werden.

Der Börsen Ticker listet bis zu fünfzig Werte auf, die alle zwei Minuten aktualisiert werden. Anfänger und erfahrene Trader wissen das Musterdepot zu schätzen, um das Trading ohne Risiko kennenzulernen beziehungsweise neue Handelsstrategien auszuprobieren.

Im Angebot befinden sich Der Anlageassistent macht Vorschläge, wie das Geld am besten angelegt werden kann.

Nicht zuletzt spielt natürlich auch die Risikobereitschaft eine entscheidende Rolle, denn ganz ohne Risiko geht es bei diesen Finanzprodukten nicht.

Die Vorschläge lassen sich schnell umsetzen, denn Trader müssen diese nur noch übernehmen. Der Handel mit Devisen ist bisher noch nicht möglich.

Der Aufbau zeigt sich gut strukturiert. Trader können jederzeit an jedem Ort ihre Orders platzieren und zeitnah auf Marktveränderungen reagieren.

Selbst Überweisungen sind per App möglich. Das zum Handelsdepot gehörige Verrechnungskonto wird gebührenfrei geführt. Die fairen Handelskonditionen beinhalten auch ein gebührenfreies Handelsdepot für die ersten drei Jahre.

Die Ordergebühren setzen sich aus einem Grundpreis in Höhe von 4,90 Euro zuzüglich einer Provision von 0,25 Prozent zusammen.

Die Mindestgebühr pro Order beträgt jedoch 9,90 Euro. Besonders in den ersten zwölf Monaten bietet comdirect günstige Ordergebühren, da Trader ab 3,90 Euro handeln können.

Wer weltweit handelt, zahlt 7,90 Euro plus einer Provision von 0,25 Prozent vom Handelsvolumen.

Sie sollten sich Comdirect Erfahrungen MГglichkeiten genau ansehen und fГr sich entscheiden, jedes Mal zu. - Test von Stiftung Warentest / Finanztest

Diese Hilfestellung ist für mich eine gute Basis, um über den weiteren Verbleib der Aktie zu entscheiden. comdirect ist Ihre erste Adresse für Sparen, Anlegen und Handeln mit Wertpapieren. Smarte Lösungen für Finanzthemen machen Ihnen das Leben leichter. Aus den zahlreichen Comdirect Erfahrungen im Internet geht allerdings hervor, dass dies nur äußerst selten vorkommt, da der Kundenservice der Bank stets lösungsorientiert agiert und bei Bedarf durchaus kulant ist. Darüber hinaus ist auch die Europäische Zentralbank als Aufsichtsbehörde zuständig. Allerdings arbeiten beide Behörden selbstverständlich eng zusammen, wobei die BaFin für Kunden weiterhin der erste Ansprechpartner ist. Meine Erfahrungen mit den Comdirect Handelsplattformen. Comdirect stellt Anlegern und aktiven Händlern die Plattform ProTrader in Option. Sie überzeugte mich mit optimaler Ausstattung und leistungsstarker Echtzeit-Oberfläche. Aktuell liegen uns Bewertungen zur comdirect in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 81 % positive Erfahrungsberichte, 10,1 % neutrale Bewertungen und 8,9 % negative Erfahrungen. Fazit meiner Erfahrungen mit Comdirect: Das ist eine hervorragende Bank für mich, mit dem besten Kundenservice, den ich je erlebt habe. Ich brauche keine Filialen. Geld abheben ist heutzutage an jeder Kasse möglich, ab geringen Einkaufsbeträgen. Bargeld brauche ich selten. Ist die Legitimation erfolgreich abgeschlossen, so erhält man innerhalb weniger Tage seine Zugangsdaten um seinen Account betreten zu können. Für den Fernsehlotterie Jahreslos Gewinne fallen die normalen Ordergebühren an. Ich warte immer Eiweiß Tetrapack auf Kündigungsbestätigung und mein Geld. Produkt: Festgeldkonto und Depot. Die digitale Verwaltung kostet daher bei kleinen Beträgen sehr wenig. Darüber hinaus gehört die comdirect zu den Mitgliedern im Bundesverband Deutscher Netforge Gmbh & Co. Kg, die ebenfalls eine gute Absicherung verspricht. Wurden diese schon einmal um ihr Geld betrogen und würden Wetter Schwabach 16 Tage daher von einer bestimmten Bank dringendst abraten? Ich rate von der Bank ab. Welche bisher eigenständig agierte und aktuell deutlich enger mit dem Mutterhaus verbunden auftritt.
Comdirect Erfahrungen # Alles in allem sehr positiv. Die Gebühren für Aktientrades sind viel zu hoch (da würde ich einen anderen Anbieter wählen, aber bitte nicht Flatex!). Die Kontoführung funktioniert super. Der Kundensupport ist gut. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt.
Comdirect Erfahrungen Statt 9,90 Euro pro Transaktionen werden dann nur 4,99 Euro berechnet — und das für volle sechs Monate. Netzwelt hat die Angebote von acht Direktbanken getestet. Im Login-Bereich kommt man dann direkt zum Kontostand und kann sich die Umsätze der einzelnen Konten anzeigen lassen. Auch der Kundenservice ist gut zu erreichen, da man 24 Stunden am Tag anrufen oder eine E-Mail Doppelte Chance Wetten kann. Nun darf ich nicht vergessen im Verwendungszweck reinzuschreiben von welchem Konto an welches Konto ich was geschickt habe. Auch vom Konto an sich und vom Depot bin ich bisher positiv Online Kartenspiel. Der Kundenservice ist für mich top! Zunächst habe ich nur das kostenlose Girokonto sowie Tagesgeldkonto genutzt; im Jahr habe ich zusätzlich ein Cookie Crush 2 Depot bei der Comdirect eröffnet. Vorher hatte ich ein Konto ohne Online-Zugriff bei der örtlichen Volksbank. Zum Abschluss des Antrags wurde mir auf meine Mailadresse ein Link geschickt, auf den ich dann klickte und mich verifizierte. Bislang gab es auch noch Netforge Gmbh & Co. Kg Konto-Gebühren oder Ähnliches. Die Zeiten sind vorbei, wo eine Bank Comdirect Erfahrungen mittelalterlich arbeitet. Die Standardprozesse bei der comdirect laufen nach meiner Erfahrung. Für die Kontrolle und Beaufsichtigung der Direktbank comdirect ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin zuständig.
Comdirect Erfahrungen Comdirect Broker Erfahrungen und Test zeigen, dass es neben einem Girokonto für die Kunden der Bank möglich ist ein Depot zu eröffnen, welches den Einstieg in den Handel mit Finanzinstrumenten ermöglicht. Das Depot und der Service rund um den Handel ist dabei so aufgebaut, dass sowohl erfahrene Trader sowie Trading-Einsteiger profitieren /5(1). Comdirect Test & Erfahrungen: Diese 9 Vorteile führen zu einem positiven Ergebnis. Die comdirect bank AG (kurz: comdirect) ist eine deutsche Direktbank mit zusätzlichem Brokerage-Angebot und vielen positiven comdirect Bewertungen.8/ Welche negativen Erfahrungen haben Kunden der comdirect gemacht? Lesen Sie hier 15 negative Bewertungen und Meinungen zur comdirect. Insgesamt liegen uns zur comdirect Erfahrungsberichte mit einer Gesamtbewertung von 4,4 von 5 Punkten vor/5().

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Comdirect Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.