Erfahrungsberichte Elitepartner


Reviewed by:
Rating:
5
On 29.11.2020
Last modified:29.11.2020

Summary:

Nicht besonders nГtzlich, bis Ihr. 249-284. Einfach nicht richtig aus.

Erfahrungsberichte Elitepartner

lll➤ Elitepartner Test auf pennidrysdale.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! ElitePartner Erfahrungen – Fakten zum Anbieter. (5 / 5 bei Stimmen). Getestet. Typ, Dating. App. Deutscher. Ich bin Ärztin und möchte Euch hier von meinen Erfahrungen mit ElitePartner erzählen. Nachdem ich vier Jahre allein gelebt hatte, war ich bereit für eine neue​.

ElitePartner Erfahrungen

ElitePartner Erfahrungen – Fakten zum Anbieter. (5 / 5 bei Stimmen). Getestet. Typ, Dating. App. Deutscher. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Starten Sie noch heute mit dem kostenlosen Persönlichkeitstest. Anmelden bei ElitePartner.

Erfahrungsberichte Elitepartner ElitePartner Erfahrungen & Meinungen Video

WTF: Ich teste ElitePartner - MarcelScorpion

Bei der Premium-Mitgliedschaft muss man dazu den Kundenservice kontaktieren, der einem dabei hilft, sein Profil zu löschen. Www.Bubble.Com weiter zu empfehlen! Wenn man versucht eine Lösung herbeizuführen meldet sich der Verein einfach nicht Die Bestätigung der Kündigung wird dann aber nicht "schriftlich" Lotto Polen, man bekommt nur eine E-Mail, auch wenn man die Schriftform anfordert. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. lll➤ Elitepartner Test auf pennidrysdale.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Ich bin Ärztin und möchte Euch hier von meinen Erfahrungen mit ElitePartner erzählen. Nachdem ich vier Jahre allein gelebt hatte, war ich bereit für eine neue​. Einer Schätzung zufolge sind etwa 3 bis 5 Prozent der männlichen Bevölkerung schwul und viele haben eben den Wunsch, die Zukunft mit einem Partner an ihrer Seite zu verbringen. Lotto Gewinn Auszahlung und Kündigungstermine sollten generell beachtet und eingehalten werden, nicht nur bei der Mitgliedschaft bei ElitePartner. Verbrauchermagazin Impressum Über uns Datenschutzerklärung. Seit einiger Zeit haben mein Freund und ich ein Problem und geraten deswegen immer in Streit. Er braucht teilweise sehr lange zu kommen und ich bin bis dahin schon erschöpft und habe keine Lust mehr wir haben nun überlegt es mal mit Viagra auszuprobieren. Hat jemand von Euch Erfahrungen. Man beachte einfach die 99% negativen Erfahrungsberichte, die auf tatsächlich unabhängigen Seiten geschrieben werden. Ich habe meine Traumpartnerin zwar auch im Netz kennengelernt (parship), aber über elitepartner würde ich ob der geringen tatsächlichen Mitgliederanzahl, des eklatant kltschnäuzigen Service’ und der eindeutigen. Ich kannte einen Mann, der sich mit gegen 60 verpartnerte, nach dem Tod seiner Mutter, mit der er immer zusammengelebt hatte. Er wohnte im gleichen Quartier wie ich, man lief sich zuweilen über den Weg, und ich hatte ab und an beruflich mit ihm zu tun, ein super intelligenter Mann, der geborene alte Junggeselle, ziemlich steif und altmodisch. We would like to show you a description here but the site won’t allow us. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

Medikamente nur gegen ein Erfahrungsberichte Elitepartner Rezept aushГndigen zu dГrfen? - Mitglieder-Aktivität bei ElitePartner im Dezember 2020 im Vergleich

Obwohl es zu Beginn wirklich frustrierend war und ich eigentlich schon aufgeben wollte. Auch die relativ hohen Kosten sind sicherlich ein Faktor für viele Frauen, denn gibt auch kostenlose Singlebörsen Jahreslos Der Aktion Mensch es ist sicher kein Problem, im Internet einen Mann zu finden. Nein, nein Letztere können kaum etwas machen. Nachbarinnen und Nachbarn über die persönlichen Wünsche Bescheid und können sich melden. Der Fragebogen sammelt notwendige Erkenntnisse über die Romee Karten der Singles und darüber, was einem in der Beziehung und bei dem zukünftigen Partner wichtig ist. Der Preis ist hoch. Und nur zwischen Premium-Mitgliedern ist eine Kontaktaufnahme möglich. Aber ein paar coole Urlaubsfotos hätten es wohl schon sein sollen. Piotr nutzte Erfahrungsberichte Elitepartner Chance und schrieb Lisa eine erste Nachricht, dann Leipzig Bayern 4:5 die ersten Mails: Was macht der andere beruflich? Dank der single börse habe ich meinen Liebsten kennen gelernt. Auf Basis unserer Erfahrungsberichte stellen wir ElitePartner ein gutes Zeugnis aus. Die vielen Flirtfunktionen, die sich auch mobil per App nutzen lassen, sowie die kostenlose Basis-Mitgliedschaft haben überzeugt. Außerdem ist die Erfolgsquote mit 42 Prozent außergewöhnlich hoch und das Verhältnis zwischen den Geschlechtern gilt als. Seit einiger Zeit haben mein Freund und ich ein Problem und geraten deswegen immer in Streit. Er braucht teilweise sehr lange zu kommen und ich bin bis dahin schon erschöpft und habe keine Lust mehr wir haben nun überlegt es mal mit Viagra auszuprobieren. Hat jemand von Euch Erfahrungen. ElitePartner Erfahrungsberichte. 54 Jahre. Nach unzähligen Enttäuschungen der Partnersuche habe ich über Elite Partner mein persönliches Glück .
Erfahrungsberichte Elitepartner

Das Problem liegt aber nicht nur an EP, sondern eher an seinen Mitglieder und ihren irrealen Vorstellungen. Auf jeden Fall benötigt man bei EP ein dickes Fell!!!!!!

Ich bin jetzt schon seit über einem halben Jahr bei ElitePartner angemeldet und ich kann sagen, dass ich in dieser Zeit schon ein paar hoch interessante Menschen kennengelernt habe.

Mit einem Mann schreibe ich zur Zeit sehr viel und so wie es aussieht, werden wir uns nächstes Wochenende zum ersten Mal treffen.

Eine Freundin, die früher bei ElitePartner angemeldet war, hat über dieses Forum ihren heutigen Ehemann kennengelernt.

Sie hat mir Elitepartner empfohlen und sie meinte, dass ich somit vielleicht jemanden kennenlernen könnte, ohne aus dem Haus gehen zu müssen.

Da ich ein Mensch bin, der nicht so gerne ausgeht, kommt mir ElitePartner sehr entgegen. Es ist sehr einfach und bequem für mich, von zu Hause aus mit anderen Menschen zu schreiben.

Sehr gut gefällt mir übrigens die Community, die mir diverse Fragen beantwortet. Wenn jemand zum Beispiel Beziehungsstress hat, dann kann die Community sehr hilfreiche Antworten geben.

Die persönlichen Daten sind bei ElitePartner gut geschützt, so dass man keine Angst vor einem Datenmissbrauch haben muss.

ElitePartner ist ein knallhartes Unternehmen, dem es erst einmal ums Geld geht. Danach kommen evtl. Also hat die Seite ihren Preis, ein Entgegenkommen darf man nicht erwarten, Vorsicht ist geboten beim Abschluss eines Vertrages, aus dem man nicht mehr herauskommt - also alles ganz genau lesen!

Man wird einfach abgeblockt. Aufpassen deshalb auch hier - denn das, was ich eben beschrieben habe, funktioniert nur, wenn EP die ID der Absender speichert!

Eine Mailangabe ist nämlich nicht notwendig. Ein Probeabo hatte ich auch mal - der Erfolg war gleich Null, die vorgebliche "Berechnung", wer am besten zusammenpasst, war haarsträubend falsch.

Bevor man sich verbindlich als Mitglied anmeldet, wird man von Lockangeboten quasi verführt - diese Personen existieren vermutlich gar nicht.

EP war nur Zeit- und Geldverschwendung bei einem sehr schlechten Service. Meine Empfehlung: Finger weg davon lassen! Leider kann ich EP aus meiner Sicht nicht besonders empfehlen.

Dadurch hat man nicht einmal mit einem sympatischen Lächeln eine Chance Wenn ich Langeweile habe, dann beschäftige ich mich mit ElitePartner.

Ich habe schon sehr lange ein Profil auf dieser Seite, denn dort gibt es schlichtweg sehr viele interessante Frauen. Die Qualität ist jedenfalls deutlich höher als bei anderen Singlebörsen und ich kenne wirklich fast jede Singlebörse im Internet.

Es ist nicht so sehr die Technik, die allenfalls durchschnittlich ist, sondern vielmehr sind es die Frauen, die den Unterschied ausmachen.

Der Name der Seite klingt ein bisschen bescheuert, aber er zeigt Wirkung. Ganz offensichtlich gibt es viele Frauen, die sich abgeschreckt fühlen und das völlig zu Recht.

Auch die relativ hohen Kosten sind sicherlich ein Faktor für viele Frauen, denn gibt auch kostenlose Singlebörsen und es ist sicher kein Problem, im Internet einen Mann zu finden.

Es gibt nicht viele Männer, die einen Sinn für Spiritualität haben. Eine Freundin hat mir den Tipp gegeben, ich solle es einmal bei ElitePartner versuchen.

Meine ersten Kontakte waren allerdings nicht gut, denn es handelte sich immer um Naturwissenschaftler, mit denen ich nicht einmal diskutieren konnte.

Aber dann stellte sich heraus, dass doch viele hochgeistige Menschen, die die sich mit sehr spannenden Dingen im Beruf beschäftigen, auch einen Sinn für Spiritualität haben.

Für mich hat sich damit die Anmeldung bei ElitePartner auf jeden Fall schon gelohnt, aber vielleicht kommt ja sogar noch der Traummann daher.

ElitePartner ist schon mal ein toller Name. Die Frage war für mich nur, ob der Inhalt auch meinen Erwartungen gerecht werden würde. Zum einen gibt es zahlreiche Akademikerinnen auf diesem Portal, zum anderen sind aber auch sehr viele Frauen dabei, die gerne etwas Besonderes wären, aber in Wirklichkeit nur stinknormal sind.

Dennoch neige ich dazu, dem Portal insgesamt eine positive Bewertung zu geben, insbesondere im Vergleich mit anderen Angeboten für Singles.

Allerdings hat das Ganze auch seinen Preis. Aber wenn ich mehrmals im Monat ausgehe, um jemanden kennen zu lernen, gebe ich weitaus mehr Geld aus.

Aus dieser Perspektive ist ElitePartner vielleicht sogar eine sehr günstige Möglichkeit, Frauen kennen zu lernen. Da ich schon eine ganze Weile in einer glücklichen Beziehung bin, ist ElitePartner für mich uninteressant.

Aber ich helfe einem guten Freund dabei, eine neue Freundin zu finden. Und bei diesem Ansinnen ist ElitePartner eine gar nicht so schlechte Hilfe.

Aber wenn man nur die Leistung betrachtet, dann finde ich das gesamte Angebot schon ziemlich stimmig. Wenn ich Single wäre, was ich glücklicherweise nicht bin, dann würde ich ganz sicher auch einmal mein Glück versuchen bei ElitePartner.

Eigentlich bin ich so gar kein Fan davon, im Internet auf Partnersuche zu gehen. Aber wenn erst einmal ein gewisser Grad der Verzweiflung erreicht ist, macht man ja oft Dinge, die man vorher strikt abgelehnt hat.

So ging es mir auch und deswegen habe ich jetzt ein Jahresabo bei ElitePartner. Es wäre auch ein kürzeres Abo möglich gewesen, aber da ich nicht sehr optimistischste Typ bin, nutze ich lieber den Rabatt für einen langfristigen Vertrag.

Was mich allerdings stört bei ElitePartner ist, dass es überhaupt keine kurzfristige Vertragsmöglichkeit gibt. Bisher hatte ich noch kein Date, aber schon einige viel versprechende Kontakte.

Ich hoffe, dass es auch bald mit der ersten realen Begegnung klappt. Leider wohnen alle Frauen, die ich interessant finde, sehr weit entfernt.

ElitePartner ist eigentlich eine ziemlich coole Seite. Zwar finde ich den Namen bescheuert, aber der Inhalt stimmt. Ich habe eine ganz tolle Frau kennen gelernt bei ElitePartner und wir hatten eine tolle Zeit zusammen.

Leider hat es dann nicht dauerhaft funktioniert, aber dafür kann ElitePartner am wenigsten. Mir hat ausgesprochen gut gefallen, dass ich tatsächlich ein gehobenes Niveau feststellen konnte.

Bei der Partnersuche will ich ja nicht mit irgendwem zusammenkommen, der nicht einmal in der Lage ist, ein Gespräch mit mir zu führen.

Ich mag es zum Beispiel sehr, wenn ich feststellen, dass eine Frau schon einmal ein Buch gelesen hat. Und wenn es dann auch noch ein paar Bücher mehr sind, ist das umso besser.

Bei ElitePartner habe ich viele Frauen gefunden, die schon ganze Bibliotheken gelesen hatten. Ich habe lange überlegt, ob ich ein ElitePartner bin.

Das ist schon irgendwie ein sehr seltsamer Begriff, denn irgendwie hält sich ja wohl jeder für den perfekten Partner. Aber ich musste leider feststellen, als ich bei ElitePartner angemeldet war, dass da doch einige Frauen mit ihrer Selbsteinschätzung völlig falsch liegen.

Vor allem fand ich irritierend, dass ich ihm näheren Gespräch immer herausstellte, dass die in den Profilen gemachten Angaben meist nicht stimmten.

Fast jede Frau macht sich jünger und auch bei der akademischen Ausbildung wird gerne ein bisschen geschummelt. Wenn man dann die gemeine Frage stellte, wo die Dame denn studiert hat, kann es zu einem sehr unangenehmen oder sogar peinlichen Moment kommen.

Ich habe mittlerweile wieder Abstand von ElitePartner genommen und bevorzuge das Kennenlernen in freier Wildbahn.

Ich bin bei ganz vielen Singlebörsen angemeldet, aber nicht unbedingt, weil ich eine Partnerschaft suche. Es hat sich aber gezeigt, dass gerade so Seiten wie ElitePartner sehr gut geeignet sind, um unabhängige Frauen, die genau wissen, was sie wollen, zu finden.

Ich mag ja starke Frauen, insbesondere wenn sie keine Beziehung wollen. Wenn man dann auch noch klar und offen über diese Dinge reden kann, ist das umso einfacher.

Zudem scheint so zu sein, dass die männliche Seite von ElitePartner mit zahlreichen Idioten besetzt ist.

Für mich ist das nur ein Vorteil, denn es ist durch diesen Umstand wesentlich einfacher, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Die meisten Frauen bei ElitePartner erwarten jedenfalls keinen Supermann und da sind Sie bei mir genau richtig. Vor einer Weile habe ich auch einmal Online-Dating ausprobiert.

Und an der Bildung fehlte es natürlich auch nicht. Aber ich finde es ja nicht ungewöhnlich, dass man sich beim Kennenlernen ein bisschen besser darstellt als man ist.

Doch in einigen Fällen war es schon ziemlich krass, was mir da präsentiert wurde. Eine Dame hat mir zum Beispiel Bilder geschickt, die zehn Jahre alt waren stand in den Metadaten , ohne dies auch nur ansatzweise zu erwähnen.

Ich dachte eigentlich, ich könnte niemals im Leben verzweifelt genug sein, um mich bei einer Singlebörse im Internet anzumelden.

Aber da habe ich mich wohl geirrt. Jedenfalls bin ich seit drei Monaten Mitglied bei ElitePartner und die Entscheidung für diesen Anbieter hat ganz viel mit dem Namen zu tun.

Irgendwie gibt mir der Name ElitePartner das Gefühl, ich würde mich grade nicht komplett zum Affen machen. So richtig hab ich aber noch nicht begriffen, wie das Dating im Internet funktioniert.

Irgendwie finde ich es auch seltsam, dass man dem Gegenüber nicht in die Augen schauen kann. Ich hatte bisher zwei Treffen und beide waren eher mittelprächtig.

Aber nächste Woche steht schon das nächste Date an, wenn die Dame nicht kneift. Vielleicht wird es ja dieses Mal besser. Wer ElitePartner zunächst kostenlos testen möchte, kann dies problemlos tun.

Dabei soll das wissenschaftliche Matching dazu beitragen, dass die Singles noch leichter den für sie passenden Partner finden. Die Kosten für den Premium-Service, der den Singles die umfangreichen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung stellt, sind uns als kleiner Kritikpunkt aufgefallen.

Wir loben den hohen Mehrwert und Informationsgehalt der Plattform. Die Basis-Mitgliedschaft steht für alle interessierten Singles kostenlos zur Verfügung.

Franko Molzahn hat sich am Die Gutscheineinlösung wird am unteren Seitenende der Internetpräsenz von ElitePartner gut verständlich erklärt.

Die Dauer der Mitgliedschaft wirkt sich auf die Kosten pro Monat aus. Wer sich für das monatige Abo entscheidet, zahlt pro Monat weniger als halb so viel wie bei dem 6-monatigen Abo.

Das Begleichen der Mitgliedschaftsgebühr per Überweisung ist ein handfester Vorteil. ElitePartner bietet Ihnen nicht nur flexible Zahlungsmöglichkeiten, sondern Sie müssen Ihre persönlichen Zahlungsinformationen bei der Zahlung per Überweisung auch nicht an den Anbieter weitergeben.

Für die automatische Verlängerung der Mitgliedschaft wird ElitePartner immer wieder kritisiert. Allerdings weist die Singlebörse transparent auf diesen Umstand hin und ermöglicht den Singles die fristgerechte Kündigung kinderleicht.

Wir empfinden dieses Angebot als fair. Der Informationsgehalt der Webseite ist dank des Service-Centers, des Magazins, Forums sowie der informativen Ratgeber für alle flirtwilligen Singles ausgesprochen hoch.

Laut unseren Erfahrungen versorgt Sie die Partnerbörse mit allen nötigen Informationen. Wir loben besonders diese Features:.

Handgeprüfte Profile und exklusive Partnervorschläge auf wissenschaftlicher Basis machen das ElitePartner Angebot so reizvoll. Während der Prüfung der Profile stellen die Mitarbeiter der Singlebörse sicher, dass dort nur Nutzer mit ernsten Absichten unterwegs sind.

Eine Ablehnung stellt natürlich keine Wertung Ihrer Person dar. Im Rahmen dieser Validierung prüfen wir zum Beispiel, ob die Angaben plausibel sind, ob ersichtlich ist, dass die Person tatsächlich auf Partnersuche ist und ob das Profil insgesamt einen seriösen und niveauvollen Eindruck macht.

Wir untersuchen auch, z. Bei weniger sorgfältig ausgefüllten Profilen oder wenn Mitglieder versehentlich Angaben machen, die häufig in Verbindung mit unseriösen Profilen zu finden sind, kann es auch dann zu einer Ablehnung kommen.

Woran es in Ihrem Fall lag , können wir hier leider nicht mehr nachvollziehen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Profil fälschlich abgelehnt wurde, können Sie es gerne noch einmal probieren und eventuelle missverständliche Angaben korrigieren.

Selbstverständlich werden abgelehnte Profile und die dazugehörigen Daten vollständig gelöscht! Hallo Birgit, wir bedauern, dass Sie mit unserem neuen Feature nicht zufrieden sind.

Ihr Feedback geben wir gerne weiter. Mit der Produktanpassung kommen wir dem Wunsch unserer Mitglieder nach, sich schneller ein konkretes Bild von ihren potenziellen Partnern zu machen.

Natürlich zeigen wir die Fotos nicht öffentlich sondern nur innerhalb der geschlossenen ElitePartner-Plattform und nur Premium-Mitgliedern an.

Daher können Singles sicher sein, dass ihre Bilder nur für diejenigen Singles bei ElitePartner sichtbar sind, die es mit der Partnersuche wirklich ernst meinen.

Rausgeschmissenes Geld Rausgeschmissenes Geld! Neue Profile fallen in den Partnervorschlägen auf, deshalb bekommen unsere Mitglieder häufig gerade in den ersten Tagen viele Nachrichten — und nutzen dann die Premium-Mitgliedschaft, um diese Kontakte zu vertiefen.

Sobald sich neue Singles anmelden, kommen natürlich auch neue Partnervorschläge dazu. Wahnsinnig teurer Knebelvertrag für 1… Wahnsinnig teurer Knebelvertrag für 1 Jahr, kommt man nicht mehr raus - Finger weg!!!

Hallo Emanuel Frass, wie schade, dass Sie nicht zufrieden sind! Melden Sie sich doch gerne mal bei unserem Kundenservice — die Kolleg:innen haben viel Erfahrung im Umgang mit Profilen und können sicher weiterhelfen, wie sich die Passung Ihrer Partnervorschläge und die Resonanz verbessern lassen.

Ich habe schon mehrere Emails an alle… Ich habe schon mehrere Emails an alle unten genannten Adressen rausgeschickt, aber immer noch keine Rückmeldung erhalten.

Hallo Sibel Yilmaz, danke für Ihre Rückmeldung.. Sie haben vermutlich Ihre Einwilligung bereits bei Ihrer Anmeldung gegeben und haben deshalb keine erneute Aufforderung zur Zustimmung erhalten.

Es ist grundsätzlich empfehlenswert, diese vor dem Abschluss eines Kaufs genau zu lesen. Darüber hinaus haben wir unsere Mitglieder auf verschiedenen Wegen über die kommende Änderung informiert.

Selbstverständlich haben wir alle Mitglieder, die ihr Einverständnis noch nicht bei der Anmeldung erteilt hatten, noch einmal explizit um ihre Einwilligung gebeten — und zeigen nur die Vornamen und Bilder derjenigen Nutzer klar an, die ihr Einverständnis erteilt haben.

Wir bieten unseren Mitgliedern einen gesicherten Raum, in dem sie geschützt sind und unbesorgt auf Partnersuche gehen können. Damit wir auch weiterhin die Seriosität unserer Plattform und die Privatsphäre unserer Mitglieder wahren können, ist das Einsehen unverpixelter Bilder nur den ElitePartner Premium-Mitgliedern möglich.

Sie können also davon ausgehen, dass Ihre Bilder nur von denjenigen Singles bei ElitePartner gesehen werden, die es mit der Partnersuche ernst meinen.

Wir können natürlich nachvollziehen, dass es unterschiedliche Bedürfnisse gibt und es schwierig ist, mit einer neuen Funktion den Geschmack jedes Mitglieds zu treffen.

Wir geben Ihre Rückmeldung aber gerne weiter. Wir arbeiten natürlich ständig an der weiteren Optimierung unserer App.

Ihr ElitePartner-Team. Hallo Ralf, vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Wir bedauern, dass Ihnen unser neues Feature nicht gefällt.

Als ElitePartner-Bestandskunde, d. Bedienung Echtheit der Mitglieder 9. Niveau der Mitglieder 9.

Preis-Leistungs-Verhältnis 9. Erfolgschancen 8. ElitePartner ausprobieren! Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht hinterlassen. GIGA-Redaktion , Ratgeber Facts.

Genres: GIGA hilft. Bilderstrecke starten 36 Bilder. Bild: trustpilot. Ist der Artikel hilfreich? Ja Nein. Die Informationen sind nicht mehr aktuell.

Vor allem aber hat Elitepartner die deutlich besseren Männer — das ist wirklich ein schlagendes Argument! Einige der Herren bei Parship erschienen mir höchst unseriös, bei einigen hatte ich gar den Eindruck, sie leben noch in einer Partnerschaft und suchen nur den Absprung oder wollen zwischendurch mal ihren Marktwert testen.

Die Männer bei Elitepartner waren alle absolut seriös und an einer Beziehung interessiert. Dabei sind die Männer bei Elitepartner keinesfalls elitär, sondern meist einfach nur sympathische, bodenständige Akademiker.

Allerdings: Parship hat wesentlich mehr Mitglieder als Elitepartner! Bei Parship hatte ich kontinuierlich, auch noch zwölften Monat der Mitgliedschaft Kontakte und Treffen.

Letztendlich kam ich auf die gleiche Anzahl an Treffen bei beiden Plattformen, nur bei Elitepartner in den ersten drei, bei Parship in zwölf Monaten.

Mein Fazit: Elitepartner lohnt sich für attraktive, gebildete Frauen, die einen gewissen Anspruch haben, mehr — allerdings für maximal drei Monate!

Einfach, um herauszufinden, ob er es ernst meint, oder ob er womöglich nur ein gelangweilter, verheirateter Mann ist, der mal eben seinen Marktwert checken will — davon gibt es beim Online-Dating durchaus einige.

Was suchen solche Männer in seriösen Partnerbörsen? Ich bin Akademiker und erfolgreiche Führungskraft. Aufgrund der sehr überzeugenden Fernsehwerbung habe ich mich vor etwa einem Jahr bei Elite Partner angemeldet.

Wie Elite Partner auf die behaupteten Mitglieder kommt ist mir ein Rätsel. Es scheint generell so zu sein, dass es sehr viele Karteileichen gibt die vor allem von Nutzern kommen die irgendwann mal ein Probeabonnement abgeschlossen haben und dann nach Ablauf der Probezeit im System bleiben.

Diese Nutzer selber können aber auf erhaltene Nachrichten nicht mehr antworten. Deshalb habe ich die Plattform nach 2 Monaten nicht mehr genutzt.

Als ich dann mein Jahresabonnement 2 Monate vor Ablauf kündigen wollte, hatte man mich informiert, dass ich die 12 wöchige Kündigungsfrist knapp verpasst habe.

Man hat mir gesagt ich muss für Euro ein weiteres Jahr dabei bleiben. Dies für ein Service welchen ich nicht mehr nutze und auch nicht mehr nutzen will.

Und siehe da es wurden mir auf beiden Portalen dieselben Profile Fotos etc. Ihre Kommentare. This website uses cookies so that we can provide you with the best user experience possible.

Cookie information is stored in your browser and performs functions such as recognising you when you return to our website and helping our team to understand which sections of the website you find most interesting and useful.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Erfahrungsberichte Elitepartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.